Donnerstag, Mai 29

Gerda als Holzfass

Vorweg: Ich liiiiiebe meine Gerda!

Am vergangenen Freitag durfte ich zusammen mit Steffi meine große Gerda nähen
Oder besser gesagt die liebe Steffi hat sich die Finger "wund" genäht und ich durfte fleissig die Stoffteilchen zuschneiden.

Bisher hab ich selbst aus mir unbekannten Gründen noch keine großen Schnittmuster vernäht aber ich muss sagen zusammen hat es doch eine Menge spaß gemacht. Danke für den schönen Abend Steffi ;)

Nun zeig ich euch mein neue Dailytasche: 


Verwendet haben wir außen den neuen Lisel Baumwollestoff vom Schwedenhaus und innen habe ich mich für das Lisel Wachstuch entschieden.
Die Träger hat mir Steffi mit Kam Snaps befestigt. Eine tolle Lösung!


Hach mir gefällt dieser Holzstoff sooo gut und die Gerda wirkt wirklich wie ein Holzfass. 
Das Schnittmuster der kleinen und großen Gerda gibt es übrigens bei Klaraklarwitter zu erwerben. 


So ich schwärme jetzt noch einbisschen mit Gerda auf Wolke 7 und bedanke mich nochmal ganz herzlich bei Steffi für ihren großen Arbeitseinsatz! 

Sonntag, Mai 25

Pimp my Kleiderbügel

Im Häkelclub wurde zum 5. Mottwichteln das Thema "Pimp my Kleiderbügel" ausgerufen.
Die Aufgabe lautete: Umhäkele und dekoriere einen Kleiderbügel aus Holz, ganz nach Deinen Vorstellungen.
 Leider konnte ich an dem Wichteln aus zeitlichen Gründen nicht teilnehmen aber die Idee die sich dadurch in meinem Kopf entwickelte fand ich grandios!
Endlich ein Tuchhalter für meinen Flur und es würde wieder Ordnung herrschen.

Somit häkelte ich mir meinen eigenen Bügel. Wie ich finde super gelungen.

Verwendet habe ich die tolle Regenbogenwolle von Katia namens Bombay und die Metallringe haben einen Durchmesser von 10cm.


Bei Bedarf werde ich noch weitere Ringe anhäkeln. Das System gefällt mir seehr gut :)

Freitag, Mai 16

Sportlich häkeln?

Mein Auftrag lautete etwas sportliches häkeln, da kam mir die Idee für einen Hacky Sack. 

Dieser kleine bunte Ball ist mir heute nach dieser einfachen Anleitung von der Nadel gehüpft. 



Befüllt hab ich ihn mit Reis aber Linsen wären wohl besser. Ich finde er lässt sich auch super zum jonglieren oder als Anti-Stress-Ball verwenden! Mal sehen ob sich der kleine noch vermehrt :)